Wintereclectic 2017 / 2018 - 3. Runde

Bei strahlendem Sonnenschein und Temeperaturen um den Gefrierpunkt konnte die 3. Runde der Wintereclectic gepielt werden.

Es war ein hartes ringen um den Tagessieg. Letztendlich konnten sich Helga Poelmann und Winfried Borgmann knapp durchsetzen. In der Eclectic-Wertung ist das Rennen bei den Damen, wie bei den Herren noch offen.

Das verspricht einen spannenden Endkampf für die beiden letzten Turniere.

Ergebnisse: